Nicht wie geplant, können wir unser Projekt Waisenhaus zeitnah aufbauen,
da von den erhofften Sponsoren die fixen Zusagen 
noch nicht eingetroffen sind.
Trotz unseren Bemühungen, die nicht entlohnt wurden - lassen wir uns nicht unterkriegen und haben nun umgedacht und ein neuer Plan ist entstanden.


Nun wollen wir doch mit den Container starten. Zuerst das Geld weiterhin sammeln um einen Container zu mieten, dieser wird dann mit euren Sachspenden gefüllt und nach Nigeria verschifft.

 

Die Verschiffung selbst möchten wir bis Februar 2019 hinbekommen, 
dann wird unsere liebe Anna nachreisen um den Container an Ort und Stelle zu entladen und die Sachspenden dann an gezielte Waisenhäuser verteilen.

Da wir natürlich - auch für dieses Projekt - die Gesamtsumme nicht zusammen haben, bitten wir Euch um jede noch so kleine Geldspende, um die Kinder mit Euren Sachen wie geplant glücklich zu machen.


 

 

 

Güte ist eine wesentliche Voraussetzung für geistigen Frieden.

So haben die kleinen wieder für eine bestimmte Zeit nicht nur Wasser und Brot
So haben die kleinen wieder für eine bestimmte Zeit nicht nur Wasser und Brot

Möglichkeit 1

Wir brauchen immer wieder Sachspenden wie z. B. 

 

  • Puppen
  • Spieluhren
  • Mobiles
  • Bobbycars, Drei/Lauf/Fahrrad
  • Kinderbekleidung  Schuhe alle Größen
  • Gitterbettzeug
  • Stoffwindeln
  • normale Bettwäsche
  • Decken
  • Kinderteppich
  • Spielsachen
  • Handtücher und Waschlappen
  • Schmusis,Kuscheltiere
  • Babyspielzeug
  • Wippe
  • Lauflernwagen

Möglichkeit 2

Wir brauchen natürlich nicht nur Sachspenden -  auch Spenden um das ganze überhaupt finanzieren zu können.

  

Dazu brauche ich ein großes Grundstück welches nach und nach aufgebaut werden kann. Zu Beginn ein Haupthaus für die Kinder dann

ein Freiwilligen Haus welches auch für die Angestellten zur Verfügung steht.

Weiter wenn die nötigen Gelder bereit stehen, eine Solaranlage damit der Strom kein Problem mehr darstellt und natürlich einen Brunnen um der Wassernot zu entgehen. Das Projekt kann je nach finanziellen Mittel stetig erweitert werden bis zum Bau einer eigenen Schule und eigener ärztlicher Versorgung im Haus.

 

Leider werden die leeren Gebäude nicht verkauft nur für Versammlungen genutzt. Meine Vorstellungen gehen in diese Richtung der Bauweise
Leider werden die leeren Gebäude nicht verkauft nur für Versammlungen genutzt. Meine Vorstellungen gehen in diese Richtung der Bauweise

Abänderung der Möglichkeit 2

Nicht wie geplant, können wir unser Projekt Waisenhaus zeitnah aufbauen, da von den erhofften Sponsoren die fixen Zusagen
noch nicht eingetroffen sind.
Trotz unseren Bemühungen, die nicht entlohnt wurden - lassen wir uns nicht unterkriegen und haben nun umgedacht und ein neuer Plan ist entstanden.
 Nun wollen wir doch mit den Container starten. Zuerst das Geld weiterhin sammeln um einen Container zu mieten, dieser wird dann mit euren Sachspenden gefüllt und nach Nigeria verschifft.
Die Verschiffung selbst möchten wir bis Februar 2019 hinbekommen,
 dann wird unsere liebe Anna nachreisen um den Container an Ort und Stelle zu entladen und die Sachspenden dann an gezielte Waisenhäuser verteilen.

Da wir natürlich - auch für dieses Projekt - die Gesamtsumme nicht zusammen haben, bitten wir Euch um jede noch so kleine Geldspende, um die Kinder mit Euren Sachen wie geplant glücklich zu machen.


Möglichkeit 3

Wir möchten nun einen Container voll nach Nigeria führen, der vollgestopft ist mit ganz viele Sachspenden die die Kinder vorerst trotzdem bekommen. Unser Projekt wird nur anders Starten wie wir es erhofften, dennoch geben wir nicht so schnell auf.